talkto@gillesbordelais.eu +32 498 59 44 28; +49 179 4615239

#AlleAnBord – Mach mit!

Liebe Piraten, liebe Freunde,

Wir brauchen, um im Mai 2019 bei der Europawahl auf dem Wahlzettel zu stehen, 4000 Unterstützerunterschriften (a.k.a. UUs). Wir sind auf gutem Wege, es fehlen aber noch einige. Daher starten wir eine kleine Aktion. Ziel: bis Anfang 2019 2000 Unterschriften zu sammeln. Diese Aktion heißt #AlleAnBord: #AlleAnBord, denn jede/r kann mitmachen und hat was davon, auch wenn er/sie andere Themen beackert als die europäischen. #AlleAnBord, denn es gibt bei der Europawahl keine Prozent-Hürde, auch wir können einziehen und mitgestalten. Also, mitmachen, #AlleAnBord!

Was Ihr davon habt:

  • Ihr kommt ins Gespräch mit Menschen und erinnert diese daran, dass es uns noch gibt.
  • Ihr werdet selber feststellen, wie positiv Menschen auf uns reagieren, welche Themen Euch besonders gut liegen, welche Gesprächsstrategien Euch am Besten passen. Das sind unheimlich wertvolle Erfahrungen für den Wahlkampf 2019.
  • Ihr sammelt Geld für die Partei. Das kommt allen unserer Aktivitäten zugute.
  • Ihr ermöglicht uns die Teilnahme an der Europawahl 2019! Und gebt uns dadurch die Chance, Parteienfinanzierung zu erhalten (ab 0,5% der Stimmen). Wichtig!

Ich habe im Sommer angefangen, mich der Aufgabe „UUs-Sammeln“ zu widmen. Auf einer Demo für die Seenotrettung in Köln habe ich motivierte Piraten getroffen, und aus unserem Gespräch sind mehrere Termine entstanden. Bei #KölnzeigtHaltung, nachts im Studentenviertel, bei der Riesendemo für #Hambibleibt. Das hat echt gut geklappt und viel Spaß gemacht.

Auf dieser Erfahrung basierend möchte ich Euch Folgendes vorschlagen:

  1. Ihr nehmt Euch die nächste Menschenansammlung, die Euch gefällt. Am Besten etwas, wo Ihr sowieso hingegangen wärt. Straßenfest, Festival, Demo, alles geht. Hauptsache, es sind viele da und sie sind wegen des Anlasses gesprächsbereit, gut drauf.
  2. Ihr nehmt Kladden (mehrere, damit Leute auch gleichzeitig unterschreiben können), Stifte und Formulare. Fragt Eure Gliederung oder organisiert es selber, die Kosten sind wirklich gering. Formulare zum Download und was man im Anschluss damit macht, findet Ihr im Wiki.
  3. Ihr überlegt Euch eine zum Anlass passenden Anrede, die bei Eurem Gegenüber ein „Ja!“ produziert, oder etwas Sympatisches. Auf #KölnzeigtHaltung habe ich den Menschen unterstellt, sie seien sicher dafür, dass weniger rechte Idioten in die Parlamente einziehen, auf #HambiBleibt, dass sie vermutlich etwas gegen den Einfluss von Konzern-Lobbyisten haben. Da konnten sie nur „Ja!“ sagen.
  4. Wenn Ihr schon dabei seid, und es läuft gut, dann fragt doch auch, ob sie uns nicht eine Spende-SMS schicken wollen:
  5. Habt Spaß! Macht Bilder von Euch beim Sammeln, am Besten mit Piraten-Shirt/Jacke/Flagge/etc. und Formularen in der Hand, und postet sie auf Euren Kanälen mit den Hashtags #AlleAnBord oder #MachMit! Das animiert Eure Follower mitzumachen, und so erreichen wir das Ziel noch schneller!

Das war’s. Nach der Aktion schickt Ihr die ausgefüllten Formulare zur Bundesgeschäftsstelle.

Fertig!

Ich hoffe, Ich konnte Euch überzeugen mitzumachen. Wir sehen demnächst mit der Kladde in der Hand, auf der Straße! #AlleAnBord!

Update 27.12.2018:
Großartig! Es fehlen nur noch wenige Unterschriften! Schickt bitte alles, was Ihr noch herumliegen habt, zur Bundesgeschäftsstelle. Solltet Ihr noch Gelegenheiten zum Sammeln haben, bittet die BGS darum, folgende Deadlines einzuhalten: unbestätigte Formulare sollten bis zum 31.1. eintreffen, bestätigte bis zum 18.2. Danke Euch!

Update 14.01.2019:
Geschafft! Vielen Dank an alle , die gesammelt haben! Damit sind wir auf dem Wahlzettel!